Glas Mixbecher oder Plastik Mixbecher?

Ist ein Glas Mixbecher oder ein Plastik Mixbecher besser? Jeder Mixbecher hat seine Vorteile die hier vorgestellt werden. Am Ende zeigt sich wer der bessere Mixbecher ist.

Vorteile eines Glas Mixbechers

Glas Mixbecher sind BPA-Frei. Was heißt BPA frei? Kurz gesagt: BPA ist die Abkürzung für die chemische Verbindung Bisphenol-A. BPA macht Plastikgegenstände hart. Allerdings ist BPA gesundheitsschädlich und stört den Hormonhaushalt des Menschen. Bei Wärme, z.B. wenn der Mixbecher in der Spülmaschine gewaschen wird, tritt BPA aus dem Plastik. Geschirr in der Spülmaschine nimmt dann dieses BPA auf.

Glas Mixbecher sind BPA-frei.

Weiterer Vorteil eines Glas Mixbechers: Sie verfärben sich nicht. Wer mal wie ich Tomatensoße in einer Frischhaltedose aufbewahrt hat kennt das: Vorher war die Dose durchsichtig, danach mit einem rotem Schimmer belegt. Also in die Spülmaschine. Ergebnis: Alle anderen weißen Plastikteile waren danach auch mit einem Rotschimmer belegt. Die einzelnen Farbstoffe wie Carotin aus Tomaten, Betanin aus roter Beete und Curcumin aus Gewürzen verbinden sich mit dem Plastik. Gerade warme Speisen oder Hitze dehnen die Plastikverbindungen und lassen die Farbstoffe in die Plastikverbindungen rein.

Glas Mixbecher sind Farbresistent.

Hast du einmal Mineralwasser aus Plastikbechern getrunken? Kindergeburtstag, 5 kleine Dötze schwirren mir um die Beine und wollen etwas zu Trinken. Zur Sicherheit, denke ich, gebe ich ihnen lieber die Plastikbecher sonst gibt es noch Glasbruch. Durst habe ich auch also nehme ich auch ein Mineralwasser aus dem Plastikbecher. Und das war das erste und auch das letzte mal. Die Plastikbecher waren schon mehrfach gewaschen aber dieser Plastikgeschmack im Wasser war entsetzlich. Wie wohl ein Erdbeere Smoothie aus so einem Plastikbecher schmecken mag?

Glas Mixbecher sind geschmacksneutral.

Wer Zutaten auf einem Plastik Schneidebrett schneidet kennt das: Mit der Zeit sammeln sich auf der Oberfläche Verfärbungen und Einschnitte. Plastik hat eine weichere Oberfläche und Struktur als Glas. Spitze oder scharfe Gegenstände schneiden Rillen in das Plastik. Bei Standmixern mit Plastik Mixbecher werden diese nochmals chemisch aufbereitet um das Plastik zu Härten. Ganz vermeiden lassen sich die Rillen jedoch nicht, Plastik Mixbecher leiden nach längerem Gebrauch auch unter Rillen und Verfärbungen.

Glas Mixbecher sind kratzfest.

Vorteile eines Plastik Mixbechers

Wer größere Mengen im Standmixer zubereitet möchte Gewicht sparen. Ob man nun eine Plastikflasche Wasser aus dem Supermarkt trägt oder eine Glasflasche Mineralwasser: Der Unterschied ist kaum spürbar. Wenn man nun einen 6er Träger Plastikflaschen oder einen 6er Träger Glasflaschen tragen muß merkt man sofort den Unterschied. So verhält es sich auch mit einem Plastik Mixbecher gegen einen Glas Mixbecher. Kleine Mengen sind problemlos, bei größeren Mengen benötigt man auch mal die zweite Hand.

Plastik Mixbecher sparen Gewicht.

Den Bruchversuch hat jeder schon durchgeführt. Fällt das Trinkglas aus der Hand ist das Glas häufig gebrochen. Fällt der Plastikbecher aus der Hand passiert nichts. Der Glas Mixbecher ist stabil, der Plastik Mixbecher bruchfest.

Ist ein Glas Mixbecher besser als ein Plastik Mixbecher?

Nach Vorteilen gewinnt der Glas Mixbecher. Der Plastik Mixbecher kann mit geringem Gewicht und Bruchfestigkeit punkten.

Die größte Gewichtung sollte aber der Einsatzzweck sein.

Der Smoothie Mixer AEG PerfectMix SB 2400 hat ein Plastik Mixbecher. Und das ist auch gut so. Denn die Zutaten werden im Mixbecher gemixt und anschließend wird ein Trinkverschluß aufgeschraubt. Damit kann man den Mixbecher als Trinkflasche überall mitnehmen, leicht und bruchfest. Wäre das ein Glas Mixbecher hätte man mehr Tragegewicht und muß ständig aufpassen das der Mixbecher nicht zerbricht.

Wenn man seinen Standmixer oder Smoothie Mixer zu Hause nutzt für das tägliche Essen zählen einfache Reinigung und Geschmacksneutralität. Darum besitzt der WMF Kult pro Power Standmixer ein Glas Mixbecher und wurde Testsieger im Standmixer Test.

Je nach Einsatzzweck haben Glas und Plastik ihre Vorteile. In Summe ist Glas die bessere Entscheidung als Mixbecher. Und ich trinke lieber aus einem Trinkglas statt eines Plastikbechers.

Teile den Beitrag
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone