Wieviel Umdrehungen ein Smoothie Mixer braucht

Smoothie Mixer erfreuen sich hoher Beliebtheit. Mit diesen Geräten läßt sich ein kühler Drink im Sommer zaubern, die tägliche gesunde Ernährung bereichern, Wildkräuter fachgerecht zubereiten, Eiswürfel zu Cruhed Ice verarbeiten, grüne Smoothies und Frucht Smoothies zubereiten oder einfach mit Zutaten experimentieren.

Welche Umdrehungszahlen braucht mein Smoothie Mixer? Worauf muß man bei Smoothie Mixern achten? Ist ein hoher Preis eine Garantie für gute Geräte? Reicht ein Stabmixer nicht? Braucht man ein Profi Gerät für den täglichen Smoothie-to-go?

Wieviel Umdrehungen braucht ein Smoothie Mixer

Die Menge und die Zutaten bestimmen, welche Umdrehungszahl der Smoothie Mixer benötigt. Man sollte sich selber die Frage stellen: Welcher Smoothie Mixer Typ bin ich? Was möchte ich mit dem Mixer zubereiten? Wie oft und wieviel möchte ich zubereiten?

Wer das beantworten kann wird schnell die passende Umdrehungszahl seines Gerätes finden.

Die Einsteigerklasse bis 2500 Umdrehungen:

  • mixt kleinere Mengen bis 2 Gläser
  • mixt vorwiegend Obst und weiche Zutaten
  • nutzt das Gerät 1-2 mal pro Woche

Die Erfahrenenklasse ab 2500 Umdrehungen:

  • mixt Mengen bis 0,5 Liter für Besuch oder zwischendurch
  • mixt Obst und weiche Zutaten
  • bereichert das Mixgut mit gefrorenem Obst oder Crushed Ice an
  • erstellt Frozen Cocktails
  • nutzt das Gerät 2-3 mal die Woche

Die Profiklasse ab 18.000 Umdrehungen:

  • mixt häufig Mengen bis 1 Liter
  • mixt gelegentlich grüne Smoothies und Kräuter Smoothies
  • mixt trockene und gefrorene Zutaten
  • nutzt das Gerät 2-3 mal die Woche oder öfter

Die Hochleistungsmixer ab 25.000 Umdrehungen:

  • mixt häufig Mengen über 1 Liter
  • mixt grüne Smoothies und Kräuter Smoothies
  • mixt trockene und gefrorene Zutaten
  • nutzt das Gerät täglich

Frucht Smoothie
Generell läßt sich festhalten: Je mehr Umdrehungen ein Smoothie Mixer leistet umso mehr Aufgaben kann das Gerät erfüllen. Profigeräte wie der Blender leisten 38.000 Umdrehungen und mehr. Dabei beansprucht die hohe Drehzahl des Messers den Motor, die Übersetzungsmechanik und die Dichtungen des Mixers. Daher die höheren Preise. Im Smoothie Mixer Test gibt es günstige Einsteigermixer oder Hochleistungsmixer, je nach persönlicher Anwendung.

Zusätzlich muß der Mixbecher für die hohen Drehzahlen ausgelegt sein. Die Kraft, mit der ein Eiswürfel bei 38.0000 Umdrehungen gegen die Wand des Mixbechers schlägt ist nicht zu unterschätzen.

Tipp: Die Eiswürfel immer zum Schluß hinzufügen. Das schont den Mixbecher und die Eiswürfel werden zu schönem Crushed Ice anstatt Pulverschnee.

Warum grüne Smoothies und Kräuter Smoothies hohe Umdrehungen benötigen




Die Zutatenliste von grünen Smoothies beinhaltet faserige Zutaten wie Petersilie, Ananas, Spinat oder Orangen. Alles Zutaten die Vitamine und Vitalstoffe, Mineralstoffe und Nährstoffe beinhalten.

Was das mit hohen Umdrehungszahlen eines Smoothie Mixers zu tun hat? Es gibt 2 wichtige Punkte die man beachten muß: Geschmack und Resorption.

Geschmack:

Wer Fruchtsäfte mit viel Fruchtfleisch liebt wird auch Stücke in seinem Smoothie mögen. Alle anderen möchten keine Stücke herausschmecken. Außerdem behindern große Stücke die effiziente Aufnahme von Vitalstoffen.

Die gesunden Stoffe befinden sich in den Blättern und den Sprossachsen (Stiel). Blatt und Sprossachse bestehen aus mehreren Schichten Festigungsgewebe um die Pflanze oder Frucht Stabil und in Form zu halten. Diese Festigungsgewebe nennt man Sklerenchymstränge. Das Messer des Smoothie Mixers muß diese Stränge möglichst klein schneiden um Stücke zu vermeiden.

Dreht das Messer langsam wird das Gewebe nur gebogen, nicht geschnitten. Vergleichbar wie ein Rasenmäher der zu hohes Gras mähen soll. Das Messer drückt das Gras herunter anstatt zu schneiden. Oder geht gleich aus.

Aufnahme der Vitamine und Stoffe: Resorption

Vitamine, Mineralstoffen und Nährstoffen werden nur in Verbindung mit anderen Spurenelementen und Kräutern vom Körper aufgenommen. Die Aufnahme selbst geschieht im Dünndarm über die Darmzotten.

Bis zur Aufnahme der Vitamine werden verschiedenen Stationen durchlaufen. Mund, Speiseröhre und Magen zerkleinern und zersetzen das Essen. Im Dünndarm wird der Brei an den Zotten vorbeigeführt um die Stoffe aufzunehmen. Je kleiner das Essen zugeführt wird umso besser die Aufnahme.

Darum sagt man auch: Das Essen muß man kauen, nicht schlingen.

Die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K werden im Körper gespeichert. Vitamin D kann der Körper selbst herstellen. Alle B Vitamine und Vitamin C werde nicht gespeichert. Diese Vitamine müssen täglich aufgenommen werden. Der Smoothie Mixer hilft dabei.

Smoothie-to-Go

Smoothie mit Waldbeeren
Wer einen Smoothie mit zur Arbeit nehmen möchte hat keine Lust dafür noch mal extra 30 Minuten früher aufzustehen. Praktischer wäre es jeden Arbeitsschritt und Handgriff einzusparen. Mal schnell nach Feierabend noch die Sonne im Garten oder Freibad genießen und dabei einen leckeren Smoothie genießen?

Smoothie-to-Go wird man denken. Zutaten rein, Mixer an, mitnehmen.

Diese Smoothie Mixer wie der Russell Hobbs 21350-56, die Smoothie-to-Go zubereiten, besitzen keinen separaten Mixbecher. Der Smoothie wird direkt in der mitnehmbaren Trinkflasche zubereitet. Danach den Trinkverschluß aufschrauben und fertig. Diese Geräte sind vergleichsweise günstig in der Anschaffung und praktisch im Gebrauch. Die Zubereitung erfolgt in folgenden Arbeitsschritten:

  • Obstsorten und Flüssigkeit in die Trinkflasche geben
  • Messeraufsatz anbringen
  • Mixen bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist
  • Messeraufsatz entfernen und Trinkverschluss aufschrauben
  • Fertig. Schnell und To-Go

Smoothie mit einem Stabmixer zubereiten

Wer einen Stabmixer besitzt fragt sich: Lohnt sich ein zusätzliches Gerät für Smoothies? Kann das mein Stabmixer nicht auch? Ja, kann er aber mit Nachteilen. Die Umdrehungen eines Stabmixers liegen unter den Umdrehungen eines Smoothie Mixers. Zusätzlich sind die Messer kürzer. Die Unterschiede und Nachteile werden bei der Zubereitung eines Frucht Smoothies deutlich.

Zubereitung mit einem Stabmixer

  • ein Stabmixer püriert
  • Zutaten klein schneiden
  • in eine Schüssel geben
  • punktuell pürieren
  • Flüssigkeit hinzugeben
  • nochmal pürieren und Flüssigkeit hinzugeben
  • umfüllen

Zubereitung mit einem Smoothie Mixer

  • ein Smoothie Mixer mixt
  • Zutaten und Flüssigkeit in den Mixbecher füllen
  • Mixer einschalten und warten bis der Frucht Smoothie zubereitet ist

Die Zubereitungszeit mit einem Stabmixer ist deutlich höher. Ebenfalls der Arbeitsaufwand. Die Zutaten müssen vorbereitet und anschließend selbst püriert werden.

Grüne Smoothies lassen sich mit einem Stabmixer nur bedingt herstellen. Die faserigen Zutaten können nicht püriert werden, die Messer des Stabmixers sind dafür zu kurz. Das Ergebnis sind lange Stücke im Smoothie.

Fazit: Wer mal einen Frucht Smoothie zubereiten möchte kann dies auch mit einem Stabmixer erledigen. Früchte benötige keine hohen Umdrehungen des Messers. Wer öfters Smoothies zubereitet oder grüne Smoothies haben möchte sollte einen separaten Smoothie Mixer nutzen.

Diesen Frucht Smoothies mit Erdbeeren, Bananen, Kiwis und Erdbeersaft habe ich mit meinem Braun Stabmixer zubereitet. Dauer: 30 Minuten für 2 Liter. Anschließend 1 Stunde Hängematte im Garten mit Frucht Smoothie.

Erdbeere Smoothie

Rezepte für grüne Smoothies oder Frucht Smoothies

Erste Anlaufstelle für Rezepte gibt es im Internet. Bekannte Seiten wie Chefkoch oder spezielle Themenseiten bieten eine Menge Rezepte zum Ausprobieren.
Wer nun nicht ständig suchen, Rezepte ausdrucken oder vom Bildschirm zum Smoothie Mixer und zurück laufen möchte: Für den gibt es günstige Rezeptbücher zu den einzelnen Themen.

Teile den Beitrag
Share on Facebook
Share on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone